Startseite Blog Ukraine Wie Softwareentwicklung in Osteuropa unsere Sichtweise auf Outsourcing verändert?

Wie Softwareentwicklung in Osteuropa unsere Sichtweise auf Outsourcing verändert?

Autor Daxx Team
Veröffentlicht am Mar 01, 2018
Ukraine

Inhalt

  1. Argumente für Outsourcing nach Osteuropa
  2. Warum die Ukraine?
  3. Beliebte Standorte und aktuelle tech Markttrends
  4. Warum Ihr offshore Team in Osteuropa mit Daxx starten?

Osteuropa wird Teil der globalen IT Community

In den letzten Jahren ist Osteuropa ein aufkommentes Zielland für IT Outsourcing in der globalen tech Community geworden. Die günstige geografische Lage macht Osteuropa zu einer praktikablen Option für Unternehmen, die eine erfolgreiche offshore Kooperation mit Top technologie Talenten aufbauen möchten und ihren Sitz in Großbritannien, Deutschland, den Niederlanden, Dänemark, Norwegen, Belgien, Österreich, Schweden und anderen europäischen Ländern haben.

Außerdem zeigen  US Unternehmen zunehmendes Interesse an der Region. Viele von ihnen stellen Entwickler in der Ukraine ein und outsourcen ihre R&D Aktivitäten in andere Länder. Wir haben uns dazu entschlossen uns in diesem Artikel  auf den aktuellen Stand der osteuropäischen IT Branche zu konzentrieren, um Ihnen bei der Auswahl des für Sie geeigneten outsourcing Standortes zu helfen. Schauen wir uns zunächst einmal die wahren Hauptvorteile von Outsourcing nach Osteuropa an.

Argumente für Outsourcing nach Osteuropa

Osteuropäische Länder haben viel gemeinsam, da die meisten von ihnen ein Teil der UdSSR waren und Überbleibsel dieser Zeit teilen. Was diese Länder jedoch noch stärker verbindet, ist ihr unbändiger  Wunsch nach Verbesserung. Heute entwickelt sich Osteuropa mit Lichtgeschwindigkeit, was zu einem Anstieg innovativer Spezialisten in verschiedenen Branchen geführt hat, unter denen sich Technologie Spezialisten besonders hervorheben.

Während osteuropäische Softwareentwickler großartige Ergebnisse erzielen und weltweit für ihre qualitativ hochwertige Arbeit bekannt sind, liegen  die Volkswirtschaften ihrer Länder noch weit zurück. Dies macht die Zusammenarbeit mit Softwareentwicklern in Osteuropa für Sie eher vorteilhaft: Sie erhalten ein qualitativ hochwertiges Produkt zu einem Preis, der unter den Durchschnittspreisen in westeuropäischen Ländern liegt. Vernünftige Preise aber sind nicht das einzige Argument  für Unternehmer Ihre Teams in osteuropäischen Ländern zu erweitern. Hier sind fünf Gründe, warum Sie mit osteuropäischen Entwicklern zusammenarbeiten sollen:

Massiver Talentpool

Westeuropa leidet seit einigen Jahren unter dem allzu bekannten Fachkräftemangel. Dieser betrifft insbesondere die nordischen Länder. Im Gegensatz dazu steht derzeit die Tendenz in Osteuropa: Die Anzahl talentierter Entwickler nimmt stetig zu, und derzeit gibt es in der Region mehr als eine Million qualifizierte Softwareentwickler. Westliche Unternehmer können von diesen Tendenzen profitieren - wählen Sie qualifizierte Softwareentwickler aus dem riesigen Pool an Technologie Talenten in Osteuropa und arbeiten Sie mit ihnen im Rahmen eines erweiterten Teams.

Solide technische Ausbildung

Die Qualität der technischen Ausbildung in den postsowjetischen Staaten ist sehr hoch. Laut QS World University Rankings befinden sich 30 von den 369 besten europäischen Bildungseinrichtungen in Osteuropa. Die Ausbildung ist einer der Hauptgründe, warum osteuropäische Technologie Arbeiter zu den besten Softwareentwicklern der Welt zählen.

Bequeme geographische Lage und Zeitzonenunterschiede

Der Zeitunterschied zwischen Ost- und Westeuropa beträgt durchschnittlich ein bis zwei Stunden, was für eine effiziente tägliche Kommunikation praktisch unerheblich ist. Darüber hinaus lässt es sich leicht innerhalb Europas , da Sie die meisten osteuropäischen Technologiezentren von jedem Teil Westeuropas aus in ein paar Stunden erreichen können.

Es gibt auch direkte Verbindungen zu großen US Städten. Obwohl Reisen offensichtlich länger dauert, ermöglicht eine maximale Zeitdifferenz von zehn Stunden dennoch eine effiziente Zusammenarbeit mit der Hilfe von täglichen sync-ups  und flexiblen Arbeitszeiten.

Ähnliche Kultur und Mentalität

Die  vielfältigen kulturellen und wirtschaftlichen Bindungen zwischen Ost- und Westeuropa weisen kaum gravierende Unterschiede auf. Darüber hinaus halten sich osteuropäische Anbieter in der Regel an internationale Verhaltensweisen bei Geschäftsprozessen, die eine transparente und effiziente Zusammenarbeit erleichtern.

Englischkenntnisse

Laut dem English Proficiency Index sind mittlere oder hohe Englischkenntnisse in den  meisten osteuropäischen Ländern am verbreitetsten. Darüber hinaus liegt das Niveau der Englischkenntnisse unter IT Fachkräften traditionell über dem Landesdurchschnitt.
In einigen osteuropäischen Ländern wie Weißrussland und der Ukraine genießt die IT Outsourcing Branche  solide staatliche Unterstützung. Dies in Kombination mit vielen weiteren Faktoren macht Osteuropa zu einem der führenden Zielregionen für Outsourcing weltweit.

Warum die Ukraine?

ukraine-it-softwareentwicklung-outsourcing-standort

In den letzten Jahren ist der Technologiemarkt in der Ukraine rapide gewachsen, sodass derzeit viele internationale Unternehmen ihre R&D Aktivitäten in der Ukraine betreiben. Laut Studien von Gartner und dem A.T. Kearney Global Services Location Index beheimatet das Land einen der größten Märkte für Outsourcing in Osteuropa.

In nur vier Jahren wuchs der ukrainische IT Markt von 2011 bis 2015 um 150%. Wenn das Wachstumstempo gleich bleibt, wird der Sektor bis 2020 5,7 Milliarden Dollar wert sein.

Im vergangenen Jahr hatte die IT Branche einen Wert von 3,6 Mrd. US-Dollar und wird bis Ende 2018 voraussichtlich 4,5 Mrd. US-Dollar erreichen. Sollten sich der aktuelle Trend fortsetzen, wird erwartet, dass IT Outsourcing sich in den nächsten Jahren um 500 Prozent vergrößert. Heutzutage macht der IT Sektor mit mehr als 3% des BIP das drittgrößte Exportsegment in der Ukraine aus. Auf diese Weise wird die IT Industrie zu einer der führenden Exportbranchen in der Ukraine.

Dynamische IT Community

In der Ukraine gibt es mehr als 165.000 Entwickler, von denen derzeit 60% in outsourcing Unternehmen beschäftigt sind. Diese Profis befinden sich hauptsächlich in Kiew, Charkiw, Lviv und Dnipro - den größten ukrainischen IT Zentren.

Jährlich finden in Kiew und anderen technologieorientierten ukrainischen Städten Dutzende von IT Veranstaltungen statt, die viele Gelegenheiten zum Austausch innovativer Ideen bieten. Zu den beliebtesten Veranstaltungen gehören Outsource People, Lviv IT Arena, ITEM und die Mobile Beach Conference.

In den meisten großen IT Zentren in der Ukraine sind  Organisationen eigens zur Förderung der lokalen Tech-Industrie aktiv. Neben der Schaffung von Clustern, Communities und Clubs, organisieren und veranstalten diese Institutionen verschiedene Veranstaltungen, bauen Partnerschaften mit anderen Organisationen (lokal und international) auf und fördern ein günstiges Geschäftsumfeld für die Tech Industrie.

Angemessene Kosten für den Aufenthalt

Laut lonelyplanet.com liegt das durchschnittliche Tagesbudget für Reisen in die Ukraine zwischen 20$ und 75$. Dies umfasst ein Zimmer mit Frühstück in einem guten Hotel, ein 3 Gänge Menü in einem schönen Restaurant und Transportkosten. Zum Vergleich - eine ähnliche Erfahrung in Polen kostet Sie 60-90$ pro Tag.

Dies bedeutet, dass Sie Ihr offshore Entwicklungsteam so oft wie Sie möchten besuchen können und dabei nur minimale Anstrengungen und Kosten aufwenden müssen.

Unterstützung durch die Regierung

Die ukrainische Regierung hat kürzlich rechtliche und finanzielle Vorschriften über die Kontrolle des Exports von IT Dienstleistungen. Darüber hinaus genießen selbstständige Technologie Experten eine vereinfachte Steuerpolitik,  indem für Sie nur 5% Einkommensteuer und 30$ Sozialsteuer pro Monat anfallen. Deshalb bieten viele ukrainische Banken spezielle Dienstleistungsangebote  für Tech Spezialisten an.

Visafreie Reise

Bürger der EU und der USA brauchen kein Visum, um in die Ukraine zu reisen. Der Aufenthalt ist jedoch auf 90 Tage innerhalb von 180 Tagen begrenzt. Seit 2017 können Ukrainer auch visumfrei in den Schengen-Raum reisen.

Beliebte Standorte und aktuelle Tech Market Trends in Osteuropa

Russland

russland it softwareentwicklung outsourcing standort

Derzeit entwickelt sich der IT-Sektor in Russland dynamisch und zeigt große Kapazitäten. Das vom Technologiesektor generierte Bruttoinlandsprodukt macht derzeit 2,1% aus und wächst jedes Jahr um 11%.

Die schnelle Entwicklung der IT Branche in Russland ist auf aktive staatliche Unterstützung zurückzuführen. Zum Beispiel gibt es spezielle Technologieparks in großen IT orientierten Städten, in denen russische Programmierer niedrigere Steuern und ein günstiges Zollsystem genießen können. Das größte russische IT Zentrum ist Moskau, wo etwa 37% aller russischen Programmierer leben und arbeiten, 19% befinden sich in den nördlichen Regionen, 13% in der Ural Region und der Rest ist im ganzen Land verteilt.

Obwohl es rund 2 Millionen Tech Spezialisten gibt, die 2,4% der russischen Arbeitskräfte ausmachen, prognostizieren Marktanalysten, dass die russische IT Branche bis 2027 unter einem Fachkräftemangel leiden wird. Daher entwickelt die russische Regierung derzeit ein umfassendes Bildungsmodell, um die jährliche Zahl der Hochschulabsolventen im ganzen Land zu erhöhen.

Polen

polen-it-softwareentwicklung-outsourcing-standort

Die polnische IT Branche ist eine der am schnellsten wachsenden in der Region. Im Jahr 2014 machte sie  6,1% des gesamten Bruttoinlandsproduktes aus und hat seither stetiges Wachstum gezeigt. Der durchschnittliche jährliche Anstieg beträgt mehr als 8,6%, was einer der höchsten in Europa ist.
Der Produktionswert des polnischen ICT Marktes wächst ebenfalls. In 2016 stieg er auf 32 Mio.€ und wird bis 2026 nach verschiedenen Prognosen voraussichtlich 54 Mio.€ erreichen.

Business processes outsourcing (BPO) und IT Outsourcing (ITO) machen über 20% der polnischen Technologiebranche aus. Das durchschnittliche jährliche Wachstum des outsourcing Sektors in Polen wird auf etwa 20% geschätzt. Nach die Angaben der polnischen Investitions- und Handelsagentur befinden sich über 40% aller outsourcing R&D Zentren in Osteuropa in Polen.

Die tatsächliche Anzahl der Beschäftigten in der IT Branche in Polen liegt zwischen 140.000 und 430.000 Angestellten. Die neuesten StackOverflow Daten von InfoShare zeigen, dass Polen derzeit rund 254.000 Softwareentwickler hat. Der durchschnittliche jährliche Zuwachs der Belegschaft beträgt rund 6%.

Mehrere Quellen berichten aber auch  einen Mangel an Fachkräften in einer Reihe von Technologien. Dazu gehören Datenanalysten, UX / UI-Spezialisten und Systemarchitekten, die derzeit in Polen sehr gefragt sind.  Die beliebtesten Stellen für Softwareentwickler sind Java, .NET, C ++, Objective C, HTML, CSS, JavaScript und Python.

Fast 90% der polnischen IT Belegschaft befindet sich in sieben Städten und Ballungsräumen: Krakau, Warschau, Breslau, Kattowitz, Tricity , Lodz und Poznan. Mit über 50.000 Entwicklern hat Krakau hat derzeit die höchste Anzahl an polnischen IT-Spezialisten.

Bulgarien

bulgarien-it-softwareentwicklung-outsourcing-standort

Der bulgarische IT Markt ist derzeit einer der dynamischsten Märkte weltweit. Die Tech Industrie ist vor kurzem zu einem wichtigen Teil der bulgarischen Wirtschaft geworden, da ihr Anteil am Markt ständig wächst. Im Jahr 2016 erreichte der lokale IT-Markt einen Umsatz von 1,02 Mrd.€, ein Wachstum von 600% gegenüber 2006.

Sicher hat IT Outsourcing seine Rolle in diesem schnellen Fortschritt gespielt. Im Jahr 2016 erwirtschafteten Unternehmen damit  1,5 Mrd.€, was 3,6% des BIP des gesamten Landes entspricht. Diese Zahlen werden bis 2020 voraussichtlich 2,5 Mrd. EUR (oder 4,2% des BIP) erreichen. Einer der Hauptakteure auf dem Markt ist HP Inc. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 6.000 Mitarbeiter in seinem Büro in Sofia.
In Bulgarien sind mindestens 48.000 IT Spezialisten in mehr als 400 Unternehmen beschäftigt. Im Vergleich dazu waren es 2006 weniger als 5.000. Dieses Wachstum hat sich jedoch zuletzt verlangsamt, und hat zur Folge, dass viele Arbeitgeber unter einem Mangel an Spezialisten leiden und somit  weniger Positionen mit adäquat qualifizierten Fachleuten besetzen können.

Mit 90% der Spezialisten im bulgarischen Technologie Talent Pool unter 35 Jahren,  ergibt sich eine relativ junge Altersstruktur. Softwareentwickler stellen 85% aller Spezialisten in der IT-Branche. In Sofia, der Hauptstadt des Landes, konzentrieren sich 80% aller Operationen in der outsourcing Industrie.

Tschechische Republik

tschechische-republik-it-softwareentwicklung-outsourcing-standort

Die Tschechische Republik ist ein weiteres beliebtes Ziel für Outsourcing in Osteuropa. Der lokale IT Sektor bringt der Wirtschaft des Landes einen jährlichen Umsatz von 3 B$ ein, was 1,5% des BIP entspricht.

Da sich 32% der Service Provider auf Finanzen und Buchhaltung, 21% auf Kundengeschäfte und nur 12% auf Tech Services spezialisiert haben, macht Outsourcing von Softwareentwicklung jedoch nicht das Groß des IT Exports für das Land aus.
Verschiedene Quellen deuten darauf hin, dass derzeit zwischen 65.000 und 155.000 Menschen in der IT Branche des Landes angestellt sind. StackOverflow schätzt die Anzahl an Entwicklern auf etwas über 100.000 und erwartet einen Beschäftigungsanstieg von 17% im Sektor in den nächsten zwei Jahren.

In der Tschechischen Republik gibt es über 180 Dienstleistungsunternehmen und R&D Zentren, von denen fast die Hälfte  sich in Prag befinden. Brno ist neben Prag ein weiterer beliebter IT-Hub und beherbergt eine Reihe internationaler R&D Zentren. Einige der wichtigsten Unternehmen mit R&D Zentren in der Tschechischen Republik sind Microsoft, Skype, IBM und SolarWinds.

Rumänien

rumänien-it-softwareentwicklung-outsourcing-standort

Die rumänische IT Branche hatte 2015 einen Wert von 3,4$ Mrd. Derzeit stammen 8% des rumänischen BIP aus dem Technologiesektor. Auch der Export von Software Dienstleistungen und Produkten hat in den letzten Jahren um 31% zugenommen, was auf eine wachsende Bedeutung des rumänischen IT Outsourcing Sektors hinweist.

Heute sind rund 80.000 Spezialisten in 250 Outsourcing Unternehmen in Rumänien beschäftigt. Laut einem Bericht von CBRE wächst der lokale Fachkräftepool um 10% pro Jahr.
Mehr als die Hälfte aller rumänischen IT-Spezialisten - zwischen 50% und 78% - leben und arbeiten in der Hauptstadt Bukarest. Andere beliebte Orte sind Cluj-Napoca, Iasi und Timisoara.

Ungarn

ungarn-it-softwareentwicklung-outsourcing-standort

Der Technologiesektor macht in Ungarn fast 10% des BIP aus, was das Land zu einem weiteren leistungsstarken osteuropäischen IT-Hub macht. Die ungarische Technologiebranche konzentriert sich hauptsächlich auf die Entwicklung von Antivirus Produkten und Dienstleistungen in IT Sicherheit.

Der ungarische IT Markt beschäftigt derzeit bis zu 150.000 Spezialisten in verschiedenen Bereichen, was  1,5% der Bevölkerung des Landes entspricht. Die Anzahl der Entwickler ist aber viel geringer als die Gesamtzahl aller IT Angestellten: Es gibt nur etwa 80.000 zertifizierte  Softwareentwickler.

Die wichtigsten IT Zentren in Ungarn sind Budapest, Debrecen, Pécs, Szeged, Miskolc und Veszprém.

Zu den großen Unternehmen, die in den vergangenen fünf Jahren Entwicklungszentren in Ungarn eröffnet haben, gehören Lufthansa, IBM, Microsoft, Nokia und HP.

Weißrussland

weißrussland-it-softwareentwicklung-outsourcing-standort

Der IT Markt in Weißrussland ist derzeit auf dem Vormarsch, hauptsächlich aufgrund solider staatlicher Unterstützung. Lokale Unternehmen genießen reduzierte Steuern oder vollständige Steuerbefreiung. Darüber hinaus können Technologieunternehmen dem Hi-Tech Park beitreten und so bürokratische Verfahren gänzlich vermeiden.
Trotz der relativ schlechten wirtschaftlichen und politischen Bedingungen des Landes wächst der belarussische Markt sowohl hinsichtlich der Anzahl der IT Mitarbeiter als auch ihres Outputs. Lokale IT Unternehmen erwirtschaften 1,5% des BIP des Landes.

Weißrussland beheimatet über 970 IT-Unternehmen, von denen 24 sich in staatlichem Besitz befinden. Laut StackOverflow Daten beschäftigt die Branche mehr als 45.000 Softwareingenieure. Da 2K neue Fachkräfte jedes Jahr ihren Abschluss an lokalen technischen Universitäten machen, wächst die Belegschaft im IT Sektor stetig. Die meisten IT Unternehmen befinden sich in Minsk, Vitebsk und Homel.

Warum sollten Sie Ihr offshore Team in Osteuropa mit Daxx aufstellen?

Die Wahl des richtigen Landes für die Einrichtung Ihres nearshore Entwicklungszentrums ist ebenso wichtig wie die Auswahl des richtigen Anbieters und die Auswahl der besten Kandidaten. Es gibt viele Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie die endgültige Entscheidung treffen: Ihre spezifischen Geschäftsanforderungen, die von Ihnen benötigten Technologien, die Verfügbarkeit von Entwicklern mit den erforderlichen Fähigkeiten, die Betriebskosten, sowie die arbeits- und steuerrechtlichen Faktoren im Zielland.

Unser Team ist immer bereit Ihnen die  besten Entwickler in der Ukraine vorzustellen. Wir helfen Ihnen, qualifizierte Softwareentwickler zu langfristig zu beschäftigen , eine optimale Arbeitsumgebung für Ihr Team zu bieten und übernehmen alle arbeits- und steuerrechtlichen Angelegenheiten. Sie können sich darauf konzentrieren Ihr Team direkt und ohne die Einmischung einer dritten Partei zu managen, während wir uns um alles Weitere kümmern.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen über das untenstehende Kontaktformular.

Quellen:

name

Daxx Team

Daxx Team is a team of passionate creative writers, content marketers, designers who vigorously research internet as well as cooperate with Daxx developers and Daxx CTO to provide you with the top-notch material about tech, salary trends, development team hiring and management tips as well as up-to-date information about Ukrainian IT outsourcing market.

Diesen Artikel teilen

Kommentare

Lesen Sie mehr

Blog
Ukraine

Wie stellt man Top Entwickler in der Ukraine ein?

In diesem Artikel teilen wir einige Gedanken, warum die Ukraine ein guter Ort ist um nach Tech-Talenten zu suchen und gibt Ihnen nützliche Tipps, wie Sie gute ukrainische Programmierer beschäftigen können....

Autor Daxx Team
Veröffentlicht am Dec 19, 2016
Blog
Ukraine

Ihr eigenes offshore Entwicklungszentrum in der Ukraine vs. Drittanbieter: Was sollten Sie wählen?

Sie wollen mit ukrainischen Entwicklern arbeiten? Dies kann durch Drittanbieter erfolgen, die eine Vielzahl von Kooperationsmodellen anbieten, oder durch die Eröffnung eines eigenen offshore Entwicklungszentrums. Lassen Sie uns gemeinsam...

Autor Daxx Team
Veröffentlicht am Feb 08, 2018
Blog
Ukraine

Deutsche Unternehmen setzen auf Outsourcing, wenn Sie Ihren Bedarf nicht lokal decken können: Ein Interview mit Simon Ricker

Die Frage ist, ob Outsourcing eine perfekte Lösung für jeden ist? Welche Überlegungen können deutsche Firmen anstellen, um sich relativ sicher sein zu können die richtige Wahl getroffen zu haben?  Wir haben mit Simon...

Autor Daxx Team
Veröffentlicht am Aug 10, 2017