Startseite Arbeit Fallstudie: Scala Entwicklungsteam für The New Motion

Fallstudie: Scala Entwicklungsteam für The New Motion

Diese Fallstudie beschreibt zwei Gründe warum ein niederländisches Startup sich dazu entschied Scala Entwickler in der Ukraine beschäftigen.

In der Vergangenheit hatten wir einige indische Unternehmen in betracht gezogen, uns dann aber auf den Ratschlag meines Freundes hin auf Daxx festgelegt. Er war begeistert von dem Verhältnis zwischen ihm und Daxx, mit denen er schon einige Jahre lang zusammengearbeitet hatte.

Die Preise der Daxx-Entwickler liegen um 25%-30% unter denen, die wir in den Niederlanden zahlen würden.

Warum Daxx

Zwei Hauptgründe brachten uns dazu über eine remote Lösung nachzudenken. Einer ist der Mangel an guten und verfügbaren Entwicklern. Der andere sind die sehr hohen Preise für die wenig wirklich guten Entwickler. Die Preise der Daxx-Entwickler liegen um 25%-30% unter denen, die wir in den Niederlanden zahlen würden.

Sander Nijssen

CFO
logo

Projekt
The New Motion

Innovative startup, charging solutions for drivers of electric vehicles (EV) and EV-charge locations.

Standort
Keizersgracht 585, 1017 DR Amsterdam The Netherlands
TEAMGRÖSSE
8 Developers
Technologien
learn-more

Sie möchten mehr über den Aufbau eines erweiterten Entwicklungsteams bei uns erfahren?

Mehr erfahren

Weitere Erfolgsgeschichten

Case Image
Company logo

Fallstudie: Offshore mobile Entwickler für Pricena

Ich sehe Daxx nicht als outsourcing Anbieter. Sie sind ein wichtiger Bestandteil unserer täglichen Arbeit und wir Lösen Probleme zusammen – dies ist keine kurzfristige Partnerschaft.

Case Image
Company logo

Fallstudie: Android und iOS Entwickler für Ways

Daxx hat hervorragende Arbeit geleistet. Wirkliche Talente zu finden ist schwierig, sodass wir positiv überrascht waren als Daxx uns Profile von wirklich qualifizierten Entwicklern geschickt hat.

Case Image
Company logo

Fallstudie: Teamerweiterung für IGM-Technology

Daxx haben ein gut organisiertes System, sodass ich mich nie fragen musste was meine Entwickler machen oder ob sie auch wirklich zu den ausgemachten Arbeitszeiten arbeiten.